Frieden im Herzen

Manchmal hat man das Gefühl, in einem Konflikt im Recht zu sein. Man überdenkt mehrfach die eigenen Gedanken, Handlungen und Äußerungen, die man gemacht hat und ist sich sicher, richtig agiert zu haben. Trotzdem bleibt ein Engegefühl in der Brust und vielleicht eine gewisse Traurigkeit über einen Kontaktabbruch. Alle Menschen haben ein Bedürfnis nach Frieden. Sowohl in der weiten Welt, als auch im nahen Umfeld. Hier setzt die Mediation an. Das Verfahren kann Klarheit bringen, Klarheit in Bezug auf die eigenen Gefühle und Bedürfnisse und gleichzeitig die des Anderen. Das Ergebnis einer Mediation ist offen, die Medianten entscheiden über den zukünftigen Weg miteinander.

Nach oben